AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen der Baltic Turbo Boost GmbH

Stand: Oktober 2013

§ 1 Geltungsbereich der AGB

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der Firma Baltic- Turbo- Boost GmbH (nachfolgend Verkäufer genannt) erfolgen ausschließlich aufgrund folgender Bedingungen.

§ 2 Zustandekommen des Kaufvertrages

Ein Kaufvertrag kommt durch 2 inhaltlich übereinstimmende Willenserklärungen zu Stande. Dabei werden sich der Verkäufer und der Käufer über die Leistung und die Gegenleistung (Kaufpreis) einig. Der Käufer ist dann verpflichtet, dem Verkäufer den vereinbarten Kaufpreis zu zahlen und die gekaufte Sache abzunehmen. Die Waren bzw. die Produkte werden auf der Webseite vom Verkäufer ausführlich beschrieben. Die auf der Webseite des Verkäufers ausgewiesenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuersatz.

Für den Fall, dass im Zeitpunkt der Bestellung der Waren bzw. Produkte durch den Kunden die bestellten Waren bzw. Produkte aktuell nicht verfügbar sein sollte (z.B. wegen Ausverkaufs oder Lieferverzögerungen beim Hersteller), wird der Kunde sofort darüber informiert und Verkäufer und Kunde beraten gemeinsam über die weitere Verfahrensweise.

Sollte das Produkt dauerhaft nicht mehr lieferbar sein, sieht der Verkäufer von einer Annahmeerklärung ab. Ein Kaufvertrag ist dann nicht zustande gekommen. In diesem Fall überweist der Verkäufer die vom Kunden geleistete Kaufpreiszahlung unverzüglich zurück.

§ 3 Lieferung der Ware

Die vom Verkäufer dem Kunden mitgeteilten Liefertermine sind grundsätzlich unverbindlich, es sei denn, es wurde schriftlich ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Die vom Kunden erworbene Ware wird unmittelbar nach Zahlungseingang an den Kunden versendet. Die Waren werden durch den Verkäufer grundsätzlich mit DHL versendet. Dem Kunden wird auf Anfrage die Tracking NR des Paketes mitgeteilt und er der Kunde weiß daher, wann das Paket durch DHL zugestellt werden wird.

§ 4 Lieferung von Austauschteilen/Turbolader

Voraussetzung für die Lieferung von Austauschteilen ist die vorherige oder gleichzeitige Anlieferung gleichartiger und reparaturfähiger Altteile. Als reparaturfähig werden Altteile angesehen, wenn sie keine außergewöhnlichen Verschleiß- oder Rosterscheinungen aufweisen, in den Hauptbestandteilen frei von Bruchschäden sind sowie komplett und nicht zerlegt angeliefert werden. Liegt dem Verkäufer ein Altteil bei Lieferung des Tauschteils noch nicht vor, so berechnen wir ein Altteilpfand, üblicherweise in Höhe von 95,00 EUR Brutto pro aus stehendem Altteil. Den jeweiligen Pfandbetrag schreiben wir bei Erhalt des Altteils in voller Höhe gut, sofern das Altteil sich im Zustand unserer o.g. Bedingungen befindet. Entspricht ein Altteil nicht unseren Bedingungen, erfolgt keine oder nur teilweise Gutschrift des Pfandbetrages. Erhalten wir ein ausstehendes Altteil nicht binnen 1 Monats nach Rechnungsdatum zurück, so verfällt der Pfandbetrag.

§ 5 Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Sie als Verbraucher können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist schriftlich zu richten an:

Baltic Turbo Boost GmbH, Wassermühlenstr. 27, 24376 Kappeln

oder an:

info@baltic-turbo-boost.de

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 50,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

§ 6 Versand

Die Versandart bleibt dem Verkäufer überlassen. Grundsätzlich beauftrag der Verkäufer DHL, die Ware an den Endkunden, zu liefern. Die von DHL an den Endkunden zu versendenden Pakete sind bis EUR 500,00 transportversichert. Die Versandkosten trägt der Käufer, es sei denn auf der Webseite des Verkäufers wird zu den angebotenen Produkten und Waren etwas anderes angegeben.

§ 7 Gewährleistung

7.1. Turbolader, instandgesetzte Turbolader, Ersatzteile: Ansprüche des Käufers wegen Sachmangel verjähren entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen. Die Gewährleistung bei Neuteilen richtet sich ebenfalls nach den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen. Eine Sache ist dann frei von Sachmängeln, wenn sie bei Gefahrübergang die vereinbarte Beschaffenheit hat. Hier erfolgt ausdrücklich der Hinweis, dass Fotos bzw. Bilder der Waren und Produkte auf der Internetseite des Verkäufers unter Umständen aus technischen Gründen nur ungenau wiedergegeben werden können und die Fotos und Bilder daher ausschließlich zum Zweck der Visualisierung der Waren und Produkte dienen.

Bezüglich des Verkaufes bzw. Kaufes eines neuen Turboladers oder eines instandgesetzten Turboladers kann eine Gewährleistung nur dann gegeben werden, wenn der Einbau der Turbolader ausschließlich durch eine anerkannte Fachwerkstatt fehlerfrei durchgeführt wird und durch eine Einbaurechnung der ausführenden autorisierten Werkstatt belegt werden kann.

Lieferungen von Turboladern oder deren Reparatur, welche für Tuning oder Motorsportzwecke verwendet werden, erfolgen grundsätzlich unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung. Ein Hinweisschreiben wird dem Käufer bei Bestellung gesondert vom Verkäufer vorgelegt. Insbesondere sind Motorsportturbolader sowie Turbolader, die vom Verkäufer lediglich nachgewuchtet wurden von der Gewährleistung ausgeschlossen. Die Ein- bzw. Ausbaukosten werden in keinem Fall vom Verkäufer übernommen. Schadensersatzansprüche jeglicher Art sind der Höhe nach auf die 2-fache Vertragssumme beschränkt.

7.2. Chip-Tuning/ Motorsportsoftware/Performance Turboladerlader: Hierbei gewähren wir ausdrücklich keine Gewährleistung bzw. Haftung. Einbau oder Verwendung auf eigene Gefahr. Verwendung der Motorsportsoftware ausschließlich für Motorsportzwecke. Durch Verwendung der Motorsportsoftware erlischt die StVO Zulassung und das Fahrzeug bzw. der Fahrzeughalter verliert auf Grund der Verwendung der eingebauten Motorsportsoftware seinen Versicherungsschutz. Soweit der Kunde das Fahrzeug gleichwohl im öffentlichen Straßenverkehr führt, erfolgt dies auf eigene Gefahr. Es ist ausschließlich Aufgabe des Kunden, sich über die Genehmigungspflicht vorab bei den entsprechenden Behörden und Stellen zu informieren und dort die erforderlichen Genehmigungen einzuholen. Wir übernehmen ausdrücklich keine Haftung für das bestehen der Betriebserlaubnis an dem Kundenfahrzeug und den resultierenden Folgen aus dem Erlöschen der Betriebserlaubnis durch eine Tuningmaßnahme. Der Verkäufer übernimmt ausdrücklich keinerlei Haftung für Schäden des Kunden oder Dritter, die durch Nichtbeachtung dieser Hinweise und der gesetzlichen Bestimmungen entstehen. TÜV Eintrag oder Motorgarantie sind optional erhältlich und müssen vorab schriftlich bei BTB angefragt werden. Wir übernehmen ausdrücklich keine Haftung für Mängel, Schäden oder Mangelfolgeschäden bei der Verwendung von Teilen oder Tuning- Software. Die Verwendung geschieht auf eigene Gefahr. Unsere Chip-Tuning ist nur für Motorsportzwecke bestimmt und besitzt keine StVO Zulassung.

Der Kunde verpflichtet sich, die Firma BTB schadlos von jeglicher Art von Klagen, Schäden, Verlusten oder Forderungen zu halten, die durch seine Tuning-Maßnahmen oder Softwareprogrammierung entstehen könnten, sofern diese Schäden nicht auf Vorsatz oder Fahrlässigkeit von BTB, bzw. dessen gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Insbesondere verpflichtet sich der Kunde, BTB von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen, die sich aus Schäden wegen Dienstleistungen ergeben könnten, freizustellen.

§ 8 Garantie

Der Verkäufer gewährt dem Kunden eine Garantie von 1 Jahr auf neue Turbolader und auf neue Ersatzteile, die für die Instandsetzung verwendet werden. Die Frist beginnt in dem Moment, in dem der Kunde die Ware erhalten hat bzw. die Ware in sein Herrschaftsbereich gelangt ist. Die Garantie gilt für neue Turbolader und neue Ersatzteile sowie für instandgesetzte Turbolader. Bezüglich der instandgesetzten Turbolader wird die Garantie ausdrücklich nur auf die ausgewechselten Neuteile (z.B. Rumpfgruppe, Verdichterrad, Läuferwelle, Düsenring, Axial- und Radiallager, etc.) gewährt. Alle elektronischen Teile werden ausdrücklich von der Garantie ausgeschlossen. Darüber hinaus gewährt der Verkäufer im Sinne von § 8 nur Garantie, wenn der Einbau der Turbolader (Neu oder instandgesetzt) ausschließlich durch eine anerkannte Fachwerkstatt fehlerfrei ausgeführt wurde und der Käufer dies durch entsprechende Einbaurechnungen bzw. Reparaturrechnungen der ausführenden Fachwerkstatt belegen kann.

§ 9 Besondere Hinweise

Soweit durch Leistungen vom Verkäufer oder den Einsatz von Produkten vom Verkäufer Veränderungen der Leistungsdaten von Fahrzeugen herbeigeführt werden, erlischt die allgemeine Betriebserlaubnis des Fahrzeuges. Das Fahrzeug entspricht infolge solcher Veränderungen nicht mehr der StVO und kann seinen Versicherungsschutz verlieren. Es besteht für den Kunden nach den gesetzlichen Bestimmungen auch die Verpflichtung, eingetretene Änderungen der Zulassungsstelle und seiner Kfz-Versicherung mitzuteilen und erforderlichenfalls eine technische Fahrzeugabnahme zu veranlassen. Soweit der Kunde das Fahrzeug gleichwohl im öffentlichen Straßenverkehr führt, erfolgt dies auf eigene Gefahr. Der Verkäufer übernimmt ausdrücklich keinerlei Haftung für Schäden des Kunden oder Dritter, die durch Nichtbeachtung dieser Hinweise und der gesetzlichen Bestimmungen entstehen.

§ 10 Zahlungsbedingungen

10.1 Zahlung per PayPal: Die Zahlung per PayPal steht für alle unsere Kunden zur Verfügung, welche ein PayPal-Konto erstellt haben. Bei Zahlungen per PayPal überweisen Sie den Rechnungsendbetrag per PayPal auf unser PayPal-Konto. Sobald der komplette Betrag auf unserem Konto verbucht wurde, wird Ihr Auftrag aktiviert und geht sofort in den Versand.

10.2 Zahlung per Vorkasse: Diese Zahlungsart steht für alle unsere Kunden zur Verfügung. Bei der Zahlungsmethode Vorkasse überweisen Sie den Rechnungsendbetrag auf unser Konto. Sobald der komplette Betrag auf unserem Konto verbucht wurde, wird Ihr Auftrag aktiviert und geht sofort in den Versand. Detaillierte Informationen zur benötigten Bankverbindung erhalten Sie auf Anfrage.

10.3 Zahlung per Nachnahme: Diese Zahlungsart ist nur innerhalb Deutschlands möglich.

§ 11 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher aus einem Kaufvertrag entstandenen Verbindlichkeiten, bleiben alle Kaufgegenstände Eigentum des Verkäufers.

§ 12 Elektronische Datenverarbeitung

Alle Lieferungen werden von uns mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung erfasst, berechnet, unterschrieben und im betrieblichen Rahmen gespeichert.

§ 13 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag ist Eckernförde. Es gilt das deutsche Recht.

Anlage Motorsport:

Siehe „ Allgemeine Geschäftsbedingungen“ unter: www.baltic-turbo-boost.de

Motorsport / Chiptuning / Performance Turbolader / Gewährleistungsausschluss / Haftungsausschluss

Baltic Turbo Boost GmbH weist den Kunden ausdrücklich auf folgende Bestimmung hin:

Lieferungen von Turboladern oder deren Reparatur, welche für Tuning oder Sportzwecke verwendet werden, erfolgen grundsätzlich unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.

Alle Motorsportturbolader und Turbolader, die vom Verkäufer lediglich nachgewuchtet wurden, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.

Soweit durch Leistungen vom Verkäufer oder den Einsatz von Produkten vom Verkäufer Veränderungen der Leistungsdaten von Fahrzeugen herbeigeführt werden, erlischt die allgemeine Betriebserlaubnis des Fahrzeuges. Das Fahrzeug entspricht infolge solcher Veränderungen nicht mehr der StVO und kann seinen Versicherungsschutz verlieren. Es besteht für den Kunden nach den gesetzlichen Bestimmungen auch die Verpflichtung, eingetretene Änderungen der Zulassungsstelle und seiner Kfz-Versicherung mitzuteilen und erforderlichenfalls eine technische Fahrzeugabnahme zu veranlassen.

Soweit der Kunde das Fahrzeug gleichwohl im öffentlichen Straßenverkehr führt, erfolgt dies auf eigene Gefahr.

Der Verkäufer übernimmt ausdrücklich keinerlei Haftung für Schäden des Kunden oder Dritter, die durch Nichtbeachtung dieser Hinweise und der gesetzlichen Bestimmungen entstehen.

GERNE BEANTWORTEN WIR IHRE FRAGEN AUCH PERSÖNLICH


Baltic-Turbo-Boost

Wassermühlenstrasse 27
24376 Kappeln

Telefon:
+49 (0) 172 623 7004
+ 49 (0) 173 623 9711

BALTIC-TURBO-BOOST